MAXUS DELIVER 9 Trockenfrachtkoffer mit Hubladebühne

DELIVER 9 Fahrgestell mit Trockenfrachtkoffer und Hubladebühne

Fahrzeug

  • Marke:
    MAXUS
  • Modell:
    DELIVER 9
  • zul. Gesamtgewicht:
    3.500 kg
  • Leistung:
    108 kW
  • Kraftstoffart:
    Diesel
  • Antriebsart:
    Hinterradantrieb
  • Getriebe:
    6-Gang Schaltgetriebe
  • Schadstoffklasse:
    Euro VI-E
  • Kilometerstand:
    1000 km
  • Farbe:
    Weiß

Standort und Termine

  • Fahrzeug
    Steht beim Aufbauhersteller
  • Aufbau
    Auf- / Umbau festgelegt | ca. Fertigstellung: physische Abgabe frühestens am 26.09.2022 in Hannover (IAA)

Auf- / Umbau

  • Aufbauhersteller:
    Rapid Leichtbau GmbH
  • Aufbau:
    Trockenfrachtkoffer mit Hubladebühne
  • Innenlänge:
    4.250 mm
  • Innenbreite:
    2.080 mm
  • Innenhöhe:
    2.100 mm
  • Leergewicht:
    2.765 kg
  • Nutzlast:
    735 kg

Ein Fehler ist aufgetreten

Dieses Fahrzeug wurde bereits verkauft

Dieses Fahrzeug ist von Ihnen reserviert.
Gültig bis {{ car.actions.expirationDateReservation | date:'dd.MM.yyyy'}}.

Dieses Fahrzeug ist bis max. {{ car.actions.expirationDateReservation | date:'dd.MM.yyyy'}} reserviert.

Sie können das Fahrzeug an 2. Stelle reservieren. Wird die Reservierung an 1. Stelle storniert oder läuft sie aus, wird das Fahrzeug automatisch für Sie reserviert. Sie erhalten dazu eine Info per E-Mail.

Reservierung

Sie können dieses Fahrzeug für drei Tage reservieren.

Reservierung

Dieses Fahrzeug ist von Ihnen reserviert. Gültig bis {{ car.actions.expirationDateReservation | date:'dd.MM.yyyy'}}.

Reservierung

Sie befinden sich derzeit in der 2. Stelle der Reservierung.

Buchung stornieren

Sie haben dieses Fahrzeug vorbehaltlich gebucht. Sie können Ihre Buchung stornieren.

Buchung

Dieses Fahrzeug wurde bereits verkauft

Buchung abgeschlossen

Dieses Fahrzeug wurde von Ihnen gebucht.

Buchung

Dieses Fahrzeug wurde vorbehaltlich gebucht.

Buchung

Dieses Fahrzeug wurde von Ihnen vorbehaltlich gebucht.
Gültig bis: {{ car.actions.expirationDateBookedReservation | date:'dd.MM.yyyy'}}.

Buchung starten

Sie können dieses Fahrzeug verbindlich oder unter Vorbehalt buchen. Die vorbehaltliche Buchung ist 5 Tage gültig.

Buchung abschließen

Sie können die Buchung unter Vorbehalt abschließen.

Buchung abgeschlossen

Dieses Fahrzeug wurde von Ihnen gebucht.

Fahrzeug anfragen

Fahrzeug

DELIVER 9 | L4

Name*
E-Mail*
Tel.
Anmerkung

Beschreibung

Serienausstattung Fahrzeug:

Innen

  • Manuelle Klimaanlage
  • Elektrische Fensterheber
  • Audiosystem mit MP3-Funktion u. Lenkradfernbedienung
  • 10-Zoll-Touchscreen mit Apple CarPlay und QD-Link (Android Screen Mirroring)
  • Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
  • Fahrersitz 8-fach verstellbar
  • Beifahrerdoppelsitzbank

Außen

  • Außenspiegel mit integriertem Totwinkelspiegel und Blinkleuchte
  • 16"-Leichtmetallfelgen

Sicherheit

  • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
  • Berganfahrhilfe (HHC)
  • Automatisches Notbremssystem (AEBS)
  • Spurverlassenswarner (LDW)
  • Airbags für Fahrer und Beifahrer
  • Automatischer Notruf bei Unfall (eCall)
  • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
  • Lichtsensoren
  • Einparkhilfe vorn
  • LED-Scheinwerfer
  • Nebelscheinwerfer vorn
  • Regensensor

Ausstattung Aufbau Rapid-Leichtbaukoffer:

Aufbau:

  • Der Kofferaufbau mit den Elementen Dach, Stirnwand, Seitenwände und Boden besteht aus einem Korpus aus Sandwichpaneelen.
  • Der Aufbau wird aus 30 mm starken Platten zusammengeschweißt.
  • Vor dem Verschweißen erhalten alle Elemente eine Formgebung für eine besonders belastbare Nut-Federverbindung.
  • Durch dieses hochwertige Verfahren erzielt „RAPID Leichtbau" einen unerreicht leichten und gleichzeitig sehr robusten Kofferaufbau.
  • Das Plattenmaterial setzt sich aus einem Polypropylen-Wabenkern und glasfaserverstärkten Polypropylen-Deckschichten zusammen.
  • Das Paneel besitzt ein Flächengewicht von ca. 4,6 Kilogramm pro Quadratmeter.
  • ohne Radkästen

Dach:

  • einteilige Sandwich-Platte ohne störende Spriegel;
  • stabil, wasserdicht und isolierend.

Heckrahmen:

  • Aluminium-Heckrahmen, leicht, stabil und rostfrei.

Unterbau:

  • Hilfsrahmen aus Aluminium-Profilen 
  • bestehend aus zwei Längsträgern, darüber Querträger stabile und variable Klemm-/ Schraubkonstruktion. 

Hubladebühne:

  • elektro-hydraulische Hubladebühne, Fabrikat „Dhollandia", Typ DH-LMA.08 Tragfähigkeit 750 kg bei 600 mm Lastabstand 
  • Aluminium-Plattform, Plattformhöhe ca. 1.600 mm 
  • 4-Zylinder Hubwerk/ je 2 Hub- und Kippzylinder
  • Abdichtung der Plattform zum Heckrahmen hin mit Gummiprofil Bedienpanel außen unterhalb der Seitenwand
  • Abrollsicherung zweifach
  • 3-teiliger Unterfahrschutz
  • Tragwerk lieferantenseitig endbeschichtet
  • Plattform-Außenfläche lackiert im Farbton des Aufbaus/Auflagefläche unlackiert
  • zusätzliche Handsteuerung für die Hubladebühne über eine Bedieneinheit mit Spiralkabel 
  • Halterung im Laderaum für die Bedieneinheit 
  • Entfall der Fußsteuerung auf der Plattform 
  • Oberteilklappe für Ausführung mit Hubladebühne: 
  • über zwei Gasdruckdämpfer ausstellbar, Gurtzugschlaufe, ineinandergreifende Scharnierleiste über die gesamte Aufbaubreite,
    Klappenhöhe an das Verschlussmaß der Hubladebühne angepasst. 

Koffer-Ausstattung:

  • Aluminium-Sockelleiste im Bodenbereich an beiden Seitenwänden und an der Stirnwand, ca. 150 mm hoch, profiliert 
  • Haltegriff auf der Innenseite der rechten Hecksäule zur Erleichterung des Ein- und Aussteigens 
  • keine Reduzierung der Durchgangsbreite 
  • Kein Hängenbleiben der Ware beim Ladevorgang. 

Ladeboden:

  • einteiliger 30 mm dicker Sandwich-Boden, mit den Seitenwänden dauerhaft verschweißt
    darüber ein 9,0 mm dicker Verschleißboden aus wasserfest-verleimten Sperrholzplatten
  • Oberfläche rau 

LKW-Ausstattung:

  • dreidimensionaler Dachspoiler auf dem Fahrerhaus | weiß eingefärbt 
  • zwei Kunststoff-Kotflügel an der Hinterachse mit Schmutzfängern 

Ladungs-Sicherung:

  • zwei aufgesetzte Airline-Schienen aus Aluminium auf der rechten und linken Seitenwand
    Höhen ca. 700 mm/ 1.400 mm vom Ladeboden bis Mitte Schiene
    Reduzierung der Innenbreite in diesem Bereich um 2 x 10 mm = 20 mm 
  • zwei längslaufende Airline-Schienen im Ladeboden außen im Bereich der rechten und linken Seitenwand 
    versenkt eingebaut 
    Die Schienen sind geeignet zur Aufnahme von Fittingen zur Ladungssicherung (z.B. Ringösen-Fitting). 
    Dadurch sind Zurrringe im Ladeboden überflüssig 
  • „Parkplatz" für 4 Stück nicht zur Ladungssicherung genutzte Stangen bzw. Balken
    Systemschiene, horizontal montiert, Länge ca. 600 mm passend zu den Stangen bzw. Balken 
    montiert auf der rechten und linken Seitenwand oben im Bereich des Heckportals 

Fahrzeug-Elektrik:

  • Laderaumbeleuchtung mit zwei LED-Lichtbändern | längslaufend oben links und rechts im Dachbereich  
    Schaltung der Laderaum-Beleuchtung über ein Relais der Hubladebühne 
  • Seitenmarkierungsleuchten (gelb)
  • dritte Bremsleuchte oben am Heckportal 
  • Rückschausystem mit Kamera am Heck und 7"-Farbmonitor im Fahrerhaus
  • zwei weiße LED-Umrissleuchten oben an der Stirnwand 
  • zwei rote LED-Umrissleuchten oben am Heckrahmen 

TÜV-Abnahme gemäß § 13 EG-FGV (Einzelgenehmigung) Ausstellen des Gutachtens für die Zulassung des Fahrzeuges.